Artgerechte Beschäftigung

 

Ob Hütehund, Jagdhund oder Schutzhund, sie alle wurden von Menschen gezüchtet, um bestimmte Aufgaben für ihn zu erledigen. Doch heutzutage werden Hunde vor allem als Haustiere gehalten, ohne dass sie eine Aufgabe übernehmen dürfen. Da ist es verständlich, dass viele Hunde nicht genug gefordert sind und sich selbst eine Beschäftigung suchen. Doch diese von Hunden gewählten Beschäftigungen sind nicht immer das, was wir Menschen uns so vorstellen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie dein Hund geistig und körperlich gezielt beschäftigt werden kann. Durch solche Aktivitäten erhält dein Hund eine sinnvolle Aufgabe, die Mensch-Hund-Bindung festigt sich und dein Hund wird davon abgehalten, problematische Verhaltensweisen zu entwickeln                  


Kosten:

 

Kennenlerngespräch.............€ 30,- für 45 Minuten

                                                  + anfallende Anfahrtskosten € 0,50 pro km ab einer Anfahrt von 15 km                                                             

 

Training...................€ 40,- für 60 Minuten ( Jede weitere viertel Stunde €10,-)                                                                            + anfallende Anfahrtskosten € 0,50 pro km ab einer  Anfahr von 15 km